Menü
TwitterRssFacebook
Kategorien

Gepostet von am Mai 8, 2016 in Blog, Landschaft, Makro, Technik | Keine Kommentare

Sigma 24mm f/1.4 Art

Heute möchte ich euch einige neue Bilder zeigen, die ich mit dem neuen Sigma 24mm Art gemacht habe.

Vor einigen Jahren habe ich das Ebook „The Art of Bokeh“ von Christopher O’Donnell gelesen.

Christopher benutzt für seine Bilder sehr oft Weitwinkelobjektive mit Offenblende. Da ich diese Art Bilder sehr interessant finde, stand so ein Objektiv schon länger auf meiner Wunschliste.

Nun die 24mm Festbrennweite von Canon kostet doch schon knapp 1400€. Das war mir dann doch immer ein bisschen viel, auch deshalb, weil ich nicht wusste, wie oft  ich es überhaupt nutzen würde.

Sigma Objektive standen bei mir eigentlich noch nie auf der Wunschliste, auch weil sie nicht den besten Ruf hatten. Doch mit der Art-Serie hat sich viel geändert. Die Objektive sind super hochwertig verarbeitet, haben eine ziemlich perfekte Bildqualität und das zu einem vernünftigen Preis. Nur das mit dem allgemein bekannten Fokusproblem scheint Sigma nicht lösen zu können. Immerhin kann man jetzt für ein paar Euro einen USB-Adapter ordern, mit dem man das Objektiv selber justrieren kann.

Zum Glück hatte ich den gleich mitbestellt. Denn als das Objektiv vor einigen Wochen dann endlich eingetroffen war, stellte ich schnell fest, das so ziemlich alle Bilder, bei denen der Fokuspunkt mehr als 2-3m weit weg war, unscharf waren. Doch das ließ sich schnell lösen. Ich bin dabei nach der Anleitung von Gunther Wegner (http://gwegner.de/know-how/sigma-usb-dock-autofokus-justage/) vorgegangen.

Die ersten richtigen Bilder habe ich mit dem Sigma 24mm in Köln vor 2 Wochen gemacht. Diese könnt ihr hier sehen: Köln April 2016

Jetzt habe ich auch noch ein paar Naturbilder machen können und ich muss sagen, dass ich von dem Bokeh echt ziemlich begeistert bin 🙂

Aber seht selbst:

 

24mm - f/3.5 - 1/125s - ISO 100 24mm - f/1.8 - 1/800s - ISO 100 24mm - f/1.4 - 1/250s - ISO 100 24mm - f/1.4 - 1/250s - ISO 100 24mm - f/3.2 - 1/125s - ISO 100 24mm - f/2.5 - 1/125s - ISO 100 24mm - f/3.2 - 1/200s - ISO 100 24mm - f/2.2 - 1/640s - ISO 100

 

Einige weitere Bilder habe ich dann noch mit dem EF 100mm gemacht:

100mm - f/2.8 - 1/320s - ISO 100 100mm - f/2.8 - 1/250s - ISO 100 100mm - f/2.8 - 1/250s - ISO 100 100mm - f/4.0 - 1/400s - ISO 100 100mm - f/3.2 - 1/1000s - ISO 100 100mm - f/3.2 - 1/160s - ISO 100

 

Viele Grüße,

Christian

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.