Menü
TwitterRssFacebook
Kategorien

Gepostet von am Jun 30, 2014 in Blog, Tiere | Keine Kommentare

Geduldiger Schmetterling

Geduldiger Schmetterling

Zwischen einzelnen Regenschauern war ich gestern auf einer nahegelegenen Wiese fotografieren. Ich hatte Glück und habe einen Schmetterling gefunden, der sich bereitwillig aus allen Winkeln ablichten ließ 🙂 Dabei spielt auch das Wetter wieder einmal eine entscheidende Rolle. Insekten fotografiert man am besten früh morgens, wenn sie sich in der Sonne aufwärmen. Dann sind sie noch langsam und träge, sodass sie nicht gleich bei dem ersten Annäherungsversuch davonfliegen. Dei folgenden Bilder habe ich alle mit Stativ und meinem 100mm-Makroobjektiv gemacht. Besonders die zwei sich kreuzenden Grashalme mit den Längsstreifen gefallen mir sehr...

Mehr

Gepostet von am Jun 16, 2014 in Blog, Makro | Keine Kommentare

Lavendel

Lavendel

Es gibt Dinge, die ich, obwohl ich sie schon 1000x fotografiert habe, immer wieder fotografieren werde. Der Lavendel ist für mich so ein Vertreter dieser Gruppe. Das mag zum einen daran liegen, dass er bei mir im Garten wächst und so immer wieder für Versuche herhalten muss. Aber zum anderen fasziniert mich besonders die violett-blaue Farbe der Blüten in Verbindung mit dem saftigen Grün der Wiese immer wieder. Auch für das Spiel mit Schärfe und Unschärfe eignet er sich durch die, in alle Richtungen ragenden, Blütenstände einmalig gut. So kam es, dass am Wochenende mal wieder ein solches Foto entstanden ist. In der Erinnerung im letzten Jahr auch ein Lavendel-Bild gepostet zu haben, habe ich auch gleich mal den Link dazu herausgesucht: Blumen im Garten Man beachte das Erstellungsdatum, welch Zufall 😉 So hier nun aber das Bild: Aufnahmedaten: Zeit: 1/400s Blende: f/2.8 ISO: 100 Brennweite: 100mm Ganz in der Nähe der Lavendelbüsche habe ich dann noch diese gelbe Pflanze gefunden, deren Blüten sich auch als ausgesprochen fotogen herausstellten....

Mehr

Gepostet von am Jun 4, 2014 in Blog, Landschaft | Keine Kommentare

Wanderung an Himmelfahrt

Wanderung an Himmelfahrt

Hi 🙂 Letzte Woche war ja Himmelfahrt und wie sich das gehört, waren wir auch schön wandern. Natürlich hatte ich bei der Gelegenheit meine Kamera mitgenommen. Man kann ja nie wissen, ob nicht doch ein paar schöne Motive zu finden sind. Folgende zwei Bilder möchte ich euch nun zeigen: Diese schönen Mohnblumen standen am Rand eines Gerstenfeldes. Das Grün und Rot harmoniert hier besonders schön. Außerdem heben sich die Blumen so schön vom dunkelgrünen Wald im Hintergrund ab. Aufnahmedaten Objektiv: EF 100mm f/2.8 Zeit: 1/800s Blende: f/3.2 ISO 200 Dieses Bild strahlt meiner Meinung nach eine große Ruhe aus, wirkt aber durch die starke Linienbildung der Bäume und des Weges auch spannend. Das durch die Bäume auf den Weg scheinende Licht unterstützt die Stimmung. Aufnahmedaten Objektiv: EF 70-200mm f/4 bei 70mm Zeit: 1/125s Blende: f/4 ISO 800 Viele Grüße,...

Mehr

Gepostet von am Jun 1, 2014 in Blog, Makro | Keine Kommentare

Gänseblümchen im Rasen

Gänseblümchen im Rasen

Heute möchte ich euch drei neue Bilder zeigen, die ich am Freitag aufgenommen habe. Ich hatte mir vorgenommen mal wieder einige Fotos mit schön ausgeprägtem Bokeh zu machen. Ein guter Zeitpunkt dafür ist zum Beispiel, wenn früh morgens noch der Tau im Rasen liegt und die Sonne tief steht. Wenn man dann gegen die Sonne fotografiert, ergeben die glitzernden Lichter der Wassertropfen im Unschärfebereich wunderschöne Effekte 🙂 Alle Bilder sind bei 100mm und Blende f2.8 aufgenommen. Viele Grüße...

Mehr